Über 60 Unternehmensjahre und die ständig innovative Weiterentwicklung der KORIMAT-Autoklaren machen diese zu bewährten Geräten für die Lebensmittelkonservierung. Durch diesen hohen Qualitätsstandard haben wir – die KORIMAT Metallwarenfabrik – uns zu einem verlässlichen Partner für unsere Kunden etabliert. Seit 2014 steht das Unternehmen unter der Leitung von Günter Specht und Daniela Kronenburg.

Das Unternehmen KORIMAT Metallwarenfabrik GmbH steht seit 2014 unter der Leitung von Günter Specht und Daniela Kronenburg.

Geschäftsführer Günter Specht und Daniela Kronenburg

Mit Vertriebspartnern weltweit und einem  engagierten Team von hochqualifizierten Mitarbeitern haben wir die KORIMAT-Autoklaven in den letzten Jahrzehnten international etablieren können. Unsere Produkte genießen ein ausgezeichnetes Renommee, das sich in der großen Nachfrage nach dem KORIMAT widerspiegelt.

Die stetig wachsende Nachfrage nach den KORIMAT-Autoklaven brachte es mit sich, dass wir unsere Produktions- und Betriebsstätte im Sommer 2018 erweitert und ihren Standort im hessischen Westerwald von Haiger nach Ballersbach verlagert haben.

Dank der Unterstützung des EFRE Europäischer Fond für regionale Entwicklung konnten wir unser Projekt „Erweiterung der Betriebsstätte mit Verlagerung“ zügig umsetzen. Wir freuen uns darauf, Sie bei nächster Gelegenheit in unserer neuen Produktionshalle willkommen zu heißen.

Ziel unseres Neubaus ist zum einen die Kapazitätserweiterung und zum andern die damit verbundene Steigerung der Produktivität sowie kürzere Lieferzeiten für unsere Kunden.

Darüber hinaus bietet uns der Neubau die Möglichkeit, weitere Arbeitsplätze zu schaffen. An dieser Stelle ermutigen wir auch Frauen mit entsprechender Fachkenntnis und Ausbildung, sich für den Produktionsbereich zu bewerben!

Neben der Erweiterung der Produktions- und Lagerflächen, haben wir nun einen Seminar- und Vorführraum, den wir für Seminare und für Probe-Kochungen anbieten können. Sprechen Sie unsere Außendienstmitarbeiter an oder vereinbaren Sie direkt mit uns einen Termin unter Telefon: 02772 -576413-0.

Das Unternehmen legt sehr viel Wert auf eine enge Kundenbindung: So wird die Inbetriebnahme jedes Gerätes von einem Mitarbeiter der KORIMAT Metallwarenfabrik begleitet, das Bedienpersonal eingehend geschult, KORIMAT erinnert darüber hinaus an die gesetzlich vorgeschriebenen Prüftermine und führt notwendige Wartungs- und Reparaturarbeiten fachgerecht durch.

Den Kunden zuzuhören, gehört zum Selbstverständnis des Unternehmens, denn so konnte und kann KORIMAT wichtige Informationen sammeln, wenn der Kunde über seine Produktion, Erfahrungen und Pläne erzählt. Diese Erfahrungen und Pläne fließen in die Weiterentwicklung und Innovationen der Geräte von KORIMAT ein und hatten ebenfalls großen Einfluss auf die Entwicklung der neuen vollautomatischen Steuerung. Damit erfüllt das Familienunternehmen aus dem hessischen Ballersbach einen vielfachen Kundenwunsch.

KORIMAT Metallwarenfabrik GmbH
Wiesenstraße 17, 65187 Wiesbaden

Produktion:
Gewerbeparkring 4
35756 Mittenaar-Ballersbach
Telefon: 02772 -576413-0 | E-Mail: info@korimat.de | www.korimat-gmbh.de

Korimat | Firmengebäude, kurz vor Fertigstellung

Firmengebäude, kurz vor Fertigstellung

KORIMAT Firmengebäude, Frontansicht

Firmengebäude, Haupteingang

KORIMAT Firmengebäude, Seiteneingang

Firmengebäude, Seiteneingang

Korimat | Lagerhalle

Lagerhalle

KORIMAT Autoklaven in der Endfertigung

KORIMAT Autoklaven in der Endfertigung

Imagetrailer der KORIMAT Metallwarenfabrik